Copy Trading mit Aktien

Der Aktienmarkt kann für jeden neuen Investor einschüchternd sein. Es gibt viele komplexe Copy Trading und verwirrende Begriffe, die zu Problemen führen kann für jedermann (nicht Kapitalverlust ganz zu schweigen) versuchen, Aktienhandel Bildung zu erwerben. Also …. was sollte eine Person tun, um sich zu schützen und gleichzeitig die Grundlagen des Marktes zu lernen?

Mein Rat ist, diesen Artikel zu lesen, verdauen die Informationen, und es dann in die Praxis umgesetzt.

Dieser Aktienhandel Bildung Artikel beschreibt den Prozess der Kauf und Verkauf von Aktien und erläutert die grundlegenden Fragen, wie Investoren gewinnen Copy Trading Erfahrung oder Geld in den Markt zu verlieren. Wie Sie wahrscheinlich wissen sind, dann ist ein Anteil der Aktien tatsächlich ein Teil eines Unternehmens. Du, ich und der Rest der Aktieninhaber sind die eigentlichen Besitzer eines Unternehmens. Also, wenn das Unternehmen macht Geld, theoretisch die Eigentümer (Aktieninhaber) Anteil am Gewinn. Leider auch sie (zumindest indirekt) Anteil an der auch Verluste des Unternehmens.

Hier sind die grundlegenden Schritte im Handel von Aktien beteiligt. Dies ist das entscheidende Element in jedem Aktienhandel Bildungskurs: Der erste Schritt ist ein Konto Copy Trading mit Ihrem freundlichen Broker zu eröffnen und eine erste Einzahlung machen. Alternativ, wenn Sie sich wohl fühlen, können Sie ein Konto bei einer Selbsthandelsplatz wie Scottrade öffnen. Natürlich müssen Sie daran denken, dass die Selbsthandelsgesellschaften keine Beratung anbieten, und wenig bis gar keine Unterstützung. Jede Aktienhandel Ausbildung, die Sie benötigen wird von einer anderen Quelle erworben werden. Zum Zwecke so funktioniert es der Darstellung werden wir mit einem fiktiven $ 1000 beginnen.

  1. Wir werden 3M als Beispiel verwenden. Sie geben Ihr Interesse an Ihren Börsenmakler, der 3M (MMM) schaut nach oben. Er schlägt MMM in seine Preisanfrage System und fragt nach dem aktuellen Marktpreis (geliefert von der New York Stock Exchange), die 81,18 $ ist. Er erklärt Ihnen, dass bei 81,18 $, Ihre $ 1.000 12 Aktien kaufen, mit ein wenig übrig
  2. Sie setzen in ein Angebot mit Ihrem Broker für 10 Aktien zum aktuellen Marktpreis. Ihr Broker berechnet Ihnen etwas in der Nachbarschaft von $ 30 (tut, die Ihnen übertrieben?). Ihr Makler wird dann geben Sie den Auftrag, und dann wird er den genauen Preis berechnen Sie für die 12 Aktien berechnet. Hier ist die Mathematik: 12 (Anzahl der Aktien) mal 81,18 $ (der aktuelle Preis für die Aktien auf dem freien Markt) für insgesamt 974,16 $ plus 30 $ (die Maklerprovision, nicht vergessen, dass er auch zu essen hat), für Copy Trading eine Gesamtsumme von $ 1.004,16.
  3. Jetzt beginnt der eigentliche Spaß, und Ihre Aktienhandel Bildung beginnt sich auszuzahlen! Irgendwie findet Ihr Broker magisch jemand bereit , seine Aktien zum aktuellen Marktpreis von 81,18 aufgeben. Ihr Makler wird dann unter Berücksichtigung der notwendigen Mittel belasten und den Verkäufer zu senden. Natürlich Ihr Broker nimmt auch auch aus Ihrem Konto seinen Auftrag $ 30. So einfach ist das! Sie haben Ihre erste Handel, mit einem minimalen des Aktienhandels Ausbildung unter dem Gürtel ausgeführt.
  4. Am nächsten Tag, 3M Aktien gehen von bis zu $ 82,18. Kühle … Sie machte nur 12 Dollar! Natürlich ist dies in diesem Stadium ein Papier zu gewinnen. Sie haben nicht wirklich den Teig in der Tasche, und Sie müssen keine Steuern noch auf sie zu zahlen.
  5. Eine Woche später entscheiden Sie Ihre Beteiligung an 3M zu verkaufen, nachdem eine weitere Erhöhung der Aktienkurs zu bemerken. Sie stellen in einem Verkaufsauftrag am Markt ($ 83,18).
  6. Wieder einmal führt Ihr Broker ein Wunder. Er findet einen Käufer für Ihr Lager auf dem aktuellen Preis, und schließt den Verkauf zu ihnen. Die Transaktion saldiert $ 998,16 für Ihr Lager, aber Sie erhalten nicht so viel. In Wirklichkeit Ihr Broker erhält weitere $ 30 von Ihrem Konto zu nehmen. Wie sich herausstellt, Copy Trading werden Sie ein paar Tage später mit $ 968,16 in Ihrem Konto am Ende.
  7. OK, jetzt ist es Zeit, die Partitur zu addieren. Ihr Lager im Wert gestiegen, während Sie es gehalten, so sollten Sie einen angemessenen Gewinn für die Bemühungen zeigen. Leider sind die Gewinne nicht existent. Ihre anfängliche Investition von 1,004.16 $ in ein ausgewogenes Verhältnis von 968,16 $ gedreht. Offensichtlich müssen Sie zusätzliche Aktienhandel Bildung!
  8. Schneller Vorlauf bis zum 15. April des darauffolgenden Jahres. Möglicherweise gibt es eine gute Nachricht aus diesem jüngsten Verlust kommen werden. Es gibt eine kurzfristige Kapitalverlust von $ 36 als Ergebnis Ihrer ersten Abenteuer in der Welt der Aktienmarkt investieren. Sie können sich wahrscheinlich um den Verlust von Ihrem Bruttoeinkommen, abhängig von Ihrer aktuellen Situation abziehen. Es ist ratsam, den Rat eines professionellen Steuer zu diesem Thema zu suchen.

Hoffentlich ist dieser Artikel löscht alle Verwirrung über die Grundlagen der Aktienhandel und der Wert des Aktienhandels Bildung.

Fazit: Sie sollten den Handel größere Mengen an Aktien pro Transaktion in Betracht ziehen.